iruini.de


Tagesbericht #12
Iruini

04.12.2012 16:57:11
Huhu ^^

Technisch gesehen geht es diese Woche richtig ab, erst Gestern gab es einige tiefgreifende technische Änderungen und Heute schon wieder. Der Gildenwächter ist endlich angekommen.

Der Gildenwächter wird das Herzstück des G VS G (Gilde gegen Gilde) und zwar wird es möglich sein einzelne Gebiete zu besetzen und sie für seine Gilde zu beanspruchen. Was passiert? Wie bei Spielern der eigenen Gilde jetzt schon kann jede aktivität in diesem Gebiet der Gilde Items und Irunen einbringen.

Das besondere am Gildenwächter, alle können anders aussehen, was auch das einzige ist, was momentan aktiv funktioniert. ^^'''

Da saß ich auch den ganzen tag drann, denn das Umfärben über PHP ist nicht gerade eine der einfahcsten Sachen, ich hatte sowas vorher auch noch nie gemacht und danke Power an dieser Stelle für einen entsprechenenden Beispielcode an den ich mich entlang orientieren konnte. Die Farbcodes können in der Gildeneinstellung per Hex Code (ohne #) eingetragen werden, was noch etwas stört ist, dass man F5 drücken muss, damit die Bilder aktualisiert werden, aber das kriege ich auch noch hin.

Wie gehts nun weiter mit dem Wächter?

Zunächst einmal kriegt die Gilde einen Händler wo sie Angriffe und Powerups für den Wächter kaufen können, danach wird das Monsterfangsystem eingeführt mit dem man Monster fangen und dem Wächter zur Seite stellen kann, dann ganz zum Schluss das Kampfsystem, was das einfachste ist.

An sich verspreche ich mir von dem System einen spannenden Wettkampf der Gilden über die Zonen...

Achja der Wächter wird übrigens 24 Stunden nach dem Aufstellen erst Angreifbar sein. ^^

So viel zum Tag

Grüße
Iruini
Kategorie: Iruini.de

Blogkommentare Seite 1