iruini.de


Gilden in Yggsa
Iruini

24.05.2012 11:45:44
Huhu ^^

Ich hab mir wirklich viele Gedanken gemacht, was eine Gilde in Yggsa machen und können soll, denn eine Gilde, die nur aus einem Chat besteht finde ich persönlich etwas langweilig, dabei ist folgendes Rausgekommen:

A) Die Gilde wird über ein zentrales Hauptquatier in der Hauptstadt verfügen.

B) Dieses wird unzählige Räume haben in denen man allen Berufen nachgehen kann. Allerdings öffnen sich Räume erst bei bestimmten Leveln. Sprich am Anfang hat man eine Lobby im Haus und viele verschlossene Türen und nach jedem bestimmten Levelup öffnet sich eine davon und man kann weiter in das HQ vordringen.

C) Der Crusher wird exklusiv Gilden Level 5 zur verfügung stehen.

D) Der beruf des Verzauberers wird eklusiv Gilden Level 10 zur verfügung stehen.

E) es werden auch Gärten und Plätze wo man Rohstoffe setzen kann freigeschaltet im Gildenhaus.

F) Dank günstiger Gildenrunen, welche der Verzauberer craften kann kann jeder schnell und einfach zum Gildenhaus teleportieren.

G) Die Gilde wird Platz für 20 Mitglieder plus einen weiteren für jedes Gildenlevel haben.

H) Gildenbank um Irunen zu sparen wird ab einen bestimmten Level verfügbar sein. Aus der Gildenbank können dann verschiedene Sachen, welche sind noch unklar, für die Gilde erworben werden. (Räume und Slots für den Gildendungeon zum Beispiel). In die Gildenbank kann nicht eingezahlt werden nach jedem Kampf im Feld wandert eine Irune in die Gildenbank. Wohl kann aber Geld abgehoben werden.

I) Auch ein Gildenlager wird es geben in denen Items für die Gilde gelagert werden können, die größe des Lagers hängt dabei mit dem Gildenlevel in verbindung.

J) Es wird keine Ränge geben der Gildenmeister kann jeden Mitglied individuel Rechte geben und einen individuellen Gildentitel.

--------------------------------------------

Für Später habe ich dann noch geplant, dass es eine spezielle Klasse geben wird, der Gildenjäger, dieser wird Monster aus Kämpfen fangen können zu einer geringen Chance und diese dann der Gilde zur Verfügung stellen können um damit einen eigenen Gildendungeon bauen zu können.

Die Gildendungeons sollen die Finale herausforderung des Spiels sein in denene es darum geht seinen Mitspielern einen möglichst schweren Dungeon zu bauen. Sollte der Spieler sterben gibt es Irunen in die Gildenbank, sollte der Spieler durchkommen erhält er eine Gildenflagge für die er spezielle Belohnungen erhalten kann.

Sinn dieses Systems ist es eine möglichst große Vielfallt an Dungeons entstehen zu lassen in denen sich die Spieler austoben können und so den Spielern selbst ihre Herausforderungen bauen zu lassen.

Die eigenen Gildenmitglieder können übrigens den eigenen Dungeon nicht betreten.
Kategorie: Legend of Yggsa

Blogkommentare Seite 1
Seiten: 1
ne der kommt ins Gildenhaus und dieses kriegt die tage erstmalig ne grafische Oberfläche. ^^
Iruini Geschrieben am: 13.06.2012 16:53:47
Den Crusher gibts noch nirgens, oder?^^''
Lepu Geschrieben am: 13.06.2012 14:54:04
Hört sich echt gut an!!Wird die beta eigtl zuerst geschlossen sein oder sofort offen?
regler98 Geschrieben am: 26.05.2012 21:01:24
na toll, media markt hat Diablo3 schon ausverkauft -.- :(
wie kann man nur sooo schlecht darauf vorbereitet sein????
Horaktyle Geschrieben am: 25.05.2012 19:19:56
Hört sich echt gut an, mal sehen wann die Beta rauskommt ^^
dialkia211 Geschrieben am: 25.05.2012 07:10:45
danke badehaus :)

ich freu mich so auf die beta, aber ab morgen erstmal Diablo3 suchten :)
Horaktyle Geschrieben am: 24.05.2012 20:06:57
Simi den crusher habe ich fertig, Gilde leveln und Geldverdienen auch, Gildenmaps ebenfalls und auch die Gildendungeons sind technsich an vielen Stellen schon berücksichtigt, was noch fehlt ist die Gildenverwaltung, sprich einladen, annehmen, rechte vergeben, Blackboard, Gildenlagerverwalten.... da werde ich mich Morgen ran setzen, dass wir dann vielleicht über nächste Woche die Hauptstadt mit Gilden funktion und kaufhaus einweihen können. ^^
Iruini Geschrieben am: 24.05.2012 18:02:30
hört sich richtig toll an alles, besonders das mit dem exklusiven plätzen gefällt mir^^

Lepu Geschrieben am: 24.05.2012 17:26:26
Hört sich wieder mal sehr cool an! Und so "schaden" weniger aktive Leute der Gilde auch nicht :)))

Hast du Gilden, Crusher usw. schno fertig programmiert oder nur geplant?
Simi11 Geschrieben am: 24.05.2012 15:50:02
Kirlia ist ein Spiel in der PTC ... also ein Gildenspiel da muss man auf jeder Map nachschauen ob dort vllt. ein kleines Kirlia ist ^^
badehaus Geschrieben am: 24.05.2012 15:21:18
ich finde besonders die idee mit dem Gildendungeon gut :)

und was ist ein Kirlia?
also in verbindung mit LoY, ich weiß, dass es die Vorstufe von Guardevoir und weiterentwicklung von Trasla ist, war/bin jaselebr auch so'n Pokémonfreak :)
Horaktyle Geschrieben am: 24.05.2012 14:38:03
Achja das wichtigste hab ich ganz vergessen: Kein Kirlia!!!!!!!
Iruini Geschrieben am: 24.05.2012 11:58:01