iruini.de


Zahlen und Werte
Iruini

11.04.2012 13:04:28
Huhu ^^

Nachdem das Kampfsystem nun steht6 kann ich endlich auch mal etwas über die einzelne Werte in dem Spiel sagen, es gibt Ingesamt 4 Gruppen von Werten.

Standartwerte


Zunächst wären da die Standartwerte, diese stehen im direkten Zusammenhang mit einem Element. Elemente in Yggsa sind:

Neutral, Feuer, Wasser, Wind, Erde, Natur, Licht, Schatten, Zeit, Chaos, Gift und Technik

Jedes Element kann 3 Werte haben:
A) Elementarwertung: jeder Punkt in der Elementarwertung erhöht den Schaden eines Angriffs des entsprechenden Elementes um 1%.

B) Plus Elementarschaden: Erhöht den Maximalen Grundschaden des entsprechenden Elementes um 1. Hier ein kleines Beispiel, nehmen wir an wir wollen eine Feuerattacke ausführen, welche 2 - 5 Schaden verursacht, so würde dieser Schaden bei einer Wertung von 3 Plusfeuer folgender maßen aussehen: 2 - 8 Schaden. Dieser Wert sorgt dafür, dass der Schaden eine hohe Skalierung bekommt.

C) Elementabwehr: Wirkt der Elementarwertung entgegen jeder Punkt in hier senkt die Elementarwertung des Gegners um 1. Bei einer hohen Wertung kann der Schaden komplett vermieden werden. Es ist zu beachten, dass man keinen Negativen Schaden (sprich Heilung) bekommen kann.


Nebenwerte


Nach den Standartwerten folgen die Nebenwerte, diese haben den Vorteil, dass sie sich auf alle Elemente erstrecken, sprich man braucht nicht für jeden Wert kritische Trefferchancen, sondern nur einmal für alle. Hier ist zu beachten, dass jeder Wert ein entsprechednes Gegenstück hat, demnach kann man jeden Wert mit einem anderen Wert blocken.

Kritische Trefferwertung macht hier den Anfang, sie erhöht die Chance einen kritischen Treffer (doppelten Schaden) oder einen Super Treffer (dreifachen Schaden) zu verursachen. Um dies zu verhindern muss man Protektions Punkte sammeln, diese senken die kritische Trefferchance von Gegnern.

Trefferwertung erhöht die Chance einen Gegner zu Treffen, verhindern getroffen zu werden kann man durch Ausweichen. Ausweichen bedeutet hier, dass man den kompletten Schaden vermeidet.

Genauigkeit verhindert, dass ein Gegner parieren kann. Parierwertung erhöht die Chance einen Teilschaden von 50% auszuweichen. Parieren erhöht ausserdem die Aggro des Gegners auf das Entsprechende Ziel um 100 Punkte.

Wut erhöht die Aggro des Gegners auf den verwender. Aggro bedeutet, dass der Gegner besonders gerne auf diese Person einschläge und fixiert ist. Dieser Wert ist besonders für Tanks wirkungsvoll.

Verbergen vermindert die Wut des Gegners durch Schaden, sprich es senkt die Chance Opfer eines Angriffs zu werden.

Grundwerte


Grundwerte sind alle Werte, die man auch ausserhalb des Kampfes sehen kann und einige Charakterbezogene Werte, welche im Kampf Fix sind, sprich nicht verändert werden können.

Zunächst einmal die Maximalen Lebenspunkte und Manapunkte. Wenn die Lebenspunkte auf 0 sinken ist der Charakter besiegt, Mana hingegen wird benötigt um Angriffe auszuführen.

Auch Beschwörungen gehören in diese Kategorie. Diese Wertung zeigt an wie viele Begleiter im Kampf beschworen werden können.

Alle auf Ausrüstungsgegenständen gefunde Pack-, Hunger- und Schlafpunkte gehören ebenfalls hierzu, sie haben im Kampf keine Auswirkungen erhöhen aber die fürs Bewegen und Arbeiten wichtigen Werte.

Luxuswerte


Luxuswerte, sind wie man bei dem Namen vermuten kann sehr teuer auf Rüstungen anzubringen und nur sehr selten zu finden. Sie sind quasi unnötig und man kann gut darauf verzichten, trotzdem wird jeder sie haben wollen, da sie einmalige Boni geben.

Irunenregen: Jeder Punkt erhöht das gewonnene Geld im Kampf um 1%.

Wachstum: Erhöht die Gewonnene Erfahrung im Kampf um 1%.

Glück: Erhöht die Chance auf Gegenständen von Gegnern im Kampf um 0,01%. Preislich gesehen ist dieser Wert wegen seiner geringen erhöhung der billigste von allen dreien.

Ich habe versucht mich bei den Werten auf ein Minimum zu begrenzen, es mag vielleicht nach sehr viel aussehen, wenn man mal nachzählt hat man auch 55 Werte, allerdings verteilen die sich im Spiel recht gut, weshalb man immer einen guten Überblick über die Werte haben wird. Ich habe dabei auf einen logischen Aufbau geachtet, so dass man sofort sieht für was welcher Wert gut ist und nicht wie in manchen Spielen stundenlang überlegen muss welcher Wert jetzt was wie stark steigert.

Ich hoffe, dass mir dies gelungen ist, jetzt hier auf den Papier mag es ja so scheinen, doch im Endeffekt entscheidet es später im Spiel.
Grüße
Iruini

Kategorie: Legend of Yggsa

Blogkommentare Seite 1
Seiten: 1
Das dauert ...
Sylvermoon Geschrieben am: 07.08.2012 17:37:44
Wann kann man damit rechnen (nur ca). Also Woche, Monat, länger....?
Simi11 Geschrieben am: 08.05.2012 17:20:25
Ich bin gerade an Content reinschmeißen, die Patchnotes stehen im Raupynoard: http://www.raupyboard.de/showthread.php?tid=18732&pid=426878#pid426878 Ansonsten starte ich die Alpha sobald ich die letzten technischen Probleme hinbekommen habe.
Iruini Geschrieben am: 08.05.2012 17:11:18
Es gibt ne Alpha aber noch nicht für alle, ich glaube aber er macht bald ein vid
Orinion77 Geschrieben am: 08.05.2012 16:46:22
wenn du einen test machst, dann film es bitte und lades hoch, währe wirklich cool :D
Pantomime Geschrieben am: 12.04.2012 21:17:50
Klingt sehr cool!
Falls du irgenwann einen Alpha-Test machst wäre ich gern dabei!
Simi11 Geschrieben am: 12.04.2012 14:45:04
Plus Elementarschaden sollte meiner meinung nach auch den minimalen schaden erhöhen
Horaktyle Geschrieben am: 11.04.2012 23:12:32